Rettungssanitäter – Ausbildung

Wann:
4. Juni 2018 – 31. August 2018
2018-06-04T00:00:00+02:00
2018-09-01T00:00:00+02:00
Wo:
Klinikum Ernst von Bergmann gGmbH
Gebäude X (Lageplan), Charlottenstraße 72
14467 Potsdam
Rettungssanitäter - Ausbildung @  |  |

Kursbeschreibung:
Das Aufgaben- und Tätigkeitsfeld von Rettungssanitätern ist in Deutschland der Rettungsdienst, Sanitätsdienst und der qualifizierte Krankentransport.

Im Rahmen der Ausbildung werden notfallmedizinische Kompetenzen zur Rettung von verletzten und/oder erkrankten Personen erworben. Weiterhin werden Grundlagen zur medizinischen Betreuung von Patienten im Sanitäts- und Krankentransport vermittelt.

Die Ausbildung orientiert sich an den Vorgaben des Bundesauschuss Rettungswesen mit den Grundsätzen zur Ausbildung des Personals im Rettungsdienst von 1977 und deren Novellierung von 2008.

Ausbildungsziele:
gem. den Empfehlungen für die Ausbildung von Rettungssanitäterinnen und Rettungs-sanitätern des Ausschusses „Rettungswesen“ vom 17.09.2008
 Notfallsituationen erkennen, erfassen und bewerten
 lebensrettende und lebenserhaltende Maßnahmen auswählen, durchführen und dokumentieren
 bei Diagnostik und Therapie mitwirken
 betroffene Personen unterstützen
 in Gruppen und Teams zusammenarbeiten
 Tätigkeit in Notfallrettung und qualifiziertem Krankentransport
 Qualitätsstandards im Rettungsdienst sichern

Ausbildungsdauer und Ablauf:

Gesamtdauer: 520 Stunden in Vollzeit
04.06.2018 – 29.06.2018 (160 Stunden Unterricht am Lernort Schule)
02.07.2018 – 27.07.2018 (160 Stunden Klinikpraktikum)
30.07.2018 – 24.08.2018 (160 Stunden Rettungswachenpraktikum)
27.08.2018 – 31.08.2018 (40 Stunden Abschlusslehrgang inkl. Prüfungsvorbereitung und Prüfung)

Klinikpraktika
40 Stunden Zentrale Notaufnahme
40 Stunden Pflegestation
40 Stunden OP (auf Anästhesieseite)
40 Stunden Intensivstation

Rettungswachenpraktikum (160 Stunden)
Das Praktikum wird entsprechend auf einer Rettungswache absolviert. Bei der Organisation eines Praxisplatzes können wir unterstützend tätig sein.

Zulassungsvoraussetzungen:
Vollendung des 18. Lebensjahres
Hauptschulabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung
Erste-Hilfe-Kurs (nicht älter als ein Jahr)
eintragsfreies Führungszeugnis
ärztliches Attest über die gesundheitliche Eignung für die Arbeit im Krankentransport und Rettungsdienst

Darüber hinaus sollten Sie Interesse an einer vielfältigen und verantwortungsvollen Tätigkeit im Rettungswesen haben und gerne mit Menschen im Team arbeiten.

Gebühr
1.110,00 € (inkl. Lehrbuch)

Der Flyer zum Lehrgang

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Ausbildungsbereiches Notfallsanitäter_innen der Gesundheitsakademie: hier